Freitag, 19:30 bis 20:15 Uhr

Die Münchener Liedertafel gehört zu den ältesten Männerchören Bayerns.

Sie wurde am 08.10.1840 in München gegründet. Erster Chorleiter der Münchener Liedertafel war Hoftheaterdirektor Konrad Max Kunz, vielen bekannt als Komponist der Bayernhymne.
Im Laufe der langen Jahre traten viele Persönlichkeiten von Rang und Namen, wie z.B. Albert Lortzing, Franz Lachner, Mendelsohn-Bartholdy u.v.a. der Münchener Liedertafel bei.
Neuer Chorleiter ist seit Januar 2019 der Kirchenmusiker Mark Ehlert.

Das Repertoire des Chores umfasst neben deutschen und internationalen Volksliedern auch Chorwerke aus Oper, Operette, Musicals und Barbershop; aber auch Werke zeitgenössischer Komponisten gehören zum Programm ebenso wie geistliche Musik und Konzerte zur Weihnachtszeit.