Am vergangenen Wochenende passte alles: Nahezu sommerliches Wetter, ein hochklassiges Programm von Jazzmusik bis Kasperltheater und insgesamt gut 600 begeisterte Besucher. In dieser Stimmung gaben sich Gäste und Sponsoren großzügig; getreu dem Motto: Spaß, Kultur und dabei Gutes tun. Aber das diesjährige Ergebnis überraschte selbst die erfahrenen Organisatoren. Der Reinerlös beträgt sage und schreibe 14.000 €. Den Betrag teilen sich wie angekündigt die Martin-Gruber-Stiftung und das Projekt Wünschewagen des ArbeiterSamariterBundes. Die Scheckübergabe erfolgt beim Pfarrfest St. Birgitta im Juli.

Spendenübergabe 2019